Nudelsalat mit Wurst und Frühlingszwiebeln

Zutaten:

3 Regensburger
Nudeln in Form und Farbe nach Belieben
3 Essiggurken
1 Bund Frühlingszwiebeln (wichtig)
15 Cocktailtomaten

300 ml Wasser
40 ml normaler Branntweinessig
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Senf
Saft einer Zitrone
6 EL normales Sonnenblumenöl
1 Spritzer Maggi oder 1 TL Vegeta

Die Nudeln gut garen, wenn 12 Minuten angegeben, etwa 14 Minuten kochen. Die Regensburger mit der Hand in dünne Scheiben schneiden, Gurken und Frühlingszwiebeln schneiden.

Das Dressing mit einem Schneebesen gut durchrühren, damit es cremig wird.

Alles mischen, etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Aroma zur Geltung kommt.

Guten Appetit!

20150728_144747