Dattelmakronen

für ca. 2 Backbleche:

4 Eiweiße

210 g Puderzucker

210 g Datteln (ohne Kern, klein geschnitten)

210 g grob gehackte Walnüsse

Die Eiweiße mit dem Puderzucker sehr steif schlagen und die Datteln und Walnüsse unterheben.

Den Teig im Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen. Je einen gehäuften Teelöffel der Mischung entnehmen und auf eine Oblate setzen. Über Nacht trocknen lassen. Bei 130 Grad C in der mittleren Schiene 20 Minuten bei Ober- /Unterhitze backen.