Tiramisu

(4 Portionen)

4 Eigelbe
100 g Puderzucker
4 cl Amaretto
500 g Mascarpone
250 ml kalter Espresso
250 g Löffelbiskuits
Kakaopulver

Die Eigelbe und den gesiebten Puderzucker schaumig rühren, 2 cl Amaretto und den Mascarpone unterheben.

Espresso und 2 cl Amaretto mischen. Die Löffelbiskuits einzeln kurz in die Espresso/Amaretto Mischung tauchen und in einer Auslaufform auslegen. Mit der Mascarponecreme bestreichen. Eine zweite Lage Biskuits und Creme hinzufügen.
tiramisu-produktionEinige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.tiramisu-fertig
Als Alternative zur Auflaufform das Tiramisu in Einzelportionen in entsprechenden Glasschälchen (z. B. Weingläser) anrichten.

Als Alternative zum Amaretto eine Hand voll zerbröselte Amarettinis auf die erste Biskuit/Creme Schicht streuen oder ein paar wenige Tropfen Bittermandelöl in den Espresso.

Tiramisu